Moodboard-Workshop auf der Fachmesse h+h cologne

Dieses Jahr fand die Fachmesse h+h cologne Corona bedingt @home statt, so dass ich auch meinen Moodboard-Workshop digital abgehalten habe, was aber sehr gut funktioniert hat. Die Workshop-Teilnehmer bekamen dieses Mal vorneweg ein Materialpaket geschickt:

Vielen Dank an die Materialsponsoren Gütermann, Lana Grossa, Prym und Union Knopf!

Nach einem einführenden Vortrag, was ein Moodboard ist, wie es aussehen könnte, was man dafür benötigt, wie man am besten vorgeht …, habe ich live gezeigt und erklärt, wie man es aufbauen könnte:

Dann hatten die Workshop-Teilnehmer circa 1 Stunde Zeit, ihr Moodboard zu gestalten. Wer wollte konnte es mir dann durch Teilen seines Bildschirmes zeigen so dass ich ein paar Anregungen geben konnte. So sah das Moodboard von @knitting.jule erst so aus:

Ich habe hier angeregt, ein bisschen mehr in Gruppen zu denken, dass das grüne Wollknäuel dem Kissenbild oben zu viel Schatten gibt und dass die Quaste vielleicht an etwas hängen könnte.

Entstanden ist nach dieser Anregung dieses Moodboard. Hätte der Workshop live stattgefunden, hätten wir wohl noch ein paar Kleinigkeiten geändert, aber für das erste Moodboard und einen Fernkurs, bin ich mit dem Ergebnis doch sehr zufrieden 🙂

Ein weiteres Ergebnis hier noch von Glückshäkelei:

Anita von StoffART wollte gerne mit eigenen Stoffen arbeiten, um das Moodboard dann auch direkt nutzen zu können. Nachdem es im ersten Schritt so aussah:

Hat sie es dann nach dem Workshop nach ein paar Anregungen weiter bearbeitet und ist dann zu diesem ganz großartigen Ergebnis gelangt:

Ein Foto dieses Moodboards ist nun auch direkt auf der Startseite ihrer neuen Website mit neuem Onlineshop als Teaser-Bild für die Neuheiten zu sehen – www.stoffart-online.de – Anita, ich bin wirklich begeistert! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.