Küchentrend – gerippte Oberflächen

Hier geht es nicht um kross gebratene Sparerips oder weich gekochte Rippchen mit Sauerkraut. Viele Produkte in der Küche und auf dem gedeckten Tisch zeigen sich gerade von ihrer gerippten Seite. Dabei geht es auf der einen Seite einfach um eine schöne moderne Optik, die Glas, Porzellan und mehr durch die gerippte Oberfläche erhalten. Aber Rippen haben gerade in der Küche auch oftmals wichtige funktionale Aspekte. So stehen Flaschen und Co bei einer Abtropfmatte erst durch die Rippen sicher. Deswegen geht es in meinem Artikel, den ich für das Fachmagazin „kitchen Trend“ geschrieben habe um beide Facetten.

Download des 6-seitige Artikels im PDF-Format

Zum Online-Artikel auf der Verlagsseite / trendwelten.eu

Zum online durchblätterbaren kompletten Magazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.