Expedition in die Polarwelt

Ich finde es immer wieder interessant wie sich ein Trend in ganz unterschiedlichen Bereichen des Lifestyles parallel zeigt. So sind mir im Wohnbereich vermehrt Pinguine und Eisbären als Dekoelemente in Form von Druckmotiven und Figuren aufgefallen und als ich mich letztens auf der online Spielwarenmesse umgeschaut habe, um für einen Artikel die Lifestyletrends für Kids auszuspüren, bin ich auch immer wieder den niedlichen Bewohner der Polargebiete begegnet.

Dies hatte ich bei Fresk auf der Spielwarenmesse 2020 fotografiert

Wahrscheinlich liegt es daran, das diese vermehrt durch das Abtauen des Polareises in unseren Fokus rücken, und da wir diese schon immer sehr niedlich fanden, uns dies auch besonders emotional trifft.

Für die Spielwarenmesse habe ich deswegen einen kurzen Artikel zur „Expedition in die Polarwelt“ geschrieben:

Expedition in die Polarwelt

Die Welt kennenlernen, fremde Umgebungen erforschen, Abenteuer erleben – Kinder tun dies alles quasi von Geburt an auf spielerische Art und Weise. Nord- und Südpol rücken gerade vermehrt in unseren Fokus, da durch die klimatischen Veränderungen das ewige Eis schmilzt und damit der Lebensraum der dort lebenden Tiere kleiner wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.